Aktueller Inhalt:

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat ein integriertes Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus und Rassismus verabschiedet. Das Konzept beinhaltet insgesamt 166 präventive Maßnahmen, darunter Projekte, Kooperationen, Förderungen.

Die Pressemeldung finden Sie zum Download hier.

Das integrierte Handlungskonzept finden Sie zum Download hier.

Eine Kurzfassung zum integrierten Handlungskonzept finden Sie zum Download hier.