Aktueller Inhalt:

Diese neukonzipierte Weiterbildung wendet sich an Pädagog_innen aus NRW, die in ihrer Berufspraxis die Themen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus bearbeiten und dafür mehr inhaltliche und methodische Kompetenz in ihrem Arbeitsbereich entwickeln wollen.

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat „Rassismus/Rechtsextremismus-Präventions-Trainer_in“.

Die Weiterbildung hat einen Umfang von 6 Blöcken und findet in der Zeit vom 24.03. bis zum 08.07.2017 statt.

Anmeldeschluss: 15.02.2017.

Hier finden Sie den Flyer.