Aktueller Inhalt:

Die Arbeit des Siegener Antidiskriminierungsbüros (ADB) unterteilt sich in die Hauptbereiche Prävention und Beratung der Opfer von ethnischer Diskriminierung. Letztere erhalten Hilfe und Unterstützung bei ihrem Anliegen, gleich behandelt zu werden und ihr Menschenrecht wieder zu erlangen.

Die Präventionsarbeit umfasst u.a.

  • Fortbildungen und Workshops gegen Rassismus und für interkulturelle Kompetenz, für unterschiedliche Zielgruppen z.B.  die Polizei,  städtische Angestellte, Lehrerinnen und Lehrer
  • Interkulturelles Training an Schulen mit Kindern und Jugendlichen zu Sensibilisierung gegen Rassismus und Diskriminierung

Eine Besonderheit ist die Mediathek gegen Rassismus und Diskriminierung. Sie ist sowohl eine Materialquelle für bundesweite Nutzung als auch eine regionale Informations- und Recherchestelle. Die zentrale Aufgabe der Siegener Mediathek ist es, Informationsmaterial unter kompetenter Anleitung anzubieten und aufzuarbeiten.

 

 

Kontakt

ANTIDISKRIMINIERUNGSBÜRO SÜDWESTFALEN
Integrationsagentur / VAKS e.V.
Heidenbergstr. 1c
57072 Siegen  

Tel.: 0271 - 3 17 57 45
guel.ditsch@vaks.info
www.vaks.info
www.mediathek-siegen.de