Aktueller Inhalt:

Elternberatung

Landesweites Netzwerk zur Beratung von Eltern und Bezugspersonen rechtsextrem orientierter Jugendlicher

Dass es auch viele Eltern und Bezugspersonen gibt, die angesichts rechtsextremer Orientierungen der Kinder und Jugendlichen verunsichert, enttäuscht und entsetzt sind und dringend Hilfe benötigen, wurde erst in den vergangenen Jahren deutlich. Mit dem landesweiten Netzwerk zur Beratung dieser Ratsuchenden konnte in NRW eine Lücke im bestehenden Beratungsangebot geschlossen werden. Nun kann eine adäquate und ortsnahe Beratung und Begleitung –  wenn nötig auch über einen längeren Zeitraum – gewährleistet werden.

Über 100 Beraterinnen und Berater aus Jugendämtern und Familienberatungsstellen stehen für die Ratsuchenden zur Verfügung. Der Kontakt wird über die Hotline des IDA-NRW mit den Beraterinnen und Berater vor Ort hergestellt.

Kontakt

Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in NRW (IDA-NRW)

Hotline: 0211 - 1 59 25 55
info@ida-nrw.de
http://www.ida-nrw.de/beratung-von-eltern/