Aktueller Inhalt:

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Köln ist ein Projekt der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln. Die Mobile Beratung unterstützt Menschen, die in ihrem Wohn-, Arbeits- oder sozialen Umfeld mit Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus konfrontiert sind und sich für die Stärkung demokratischer Kultur einsetzen wollen.
Kontakt

NS-Dokumentationszentrum
Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus
Appellhofplatz 23 – 25
50667 Köln

Patrick Fels
Ilja Gold


Tel.: 0221 - 22 12 71 62
Fax: 0221 - 22 12 55 12
ibs@stadt-koeln.de
www.mbr-koeln.de