Aktueller Inhalt:

Junge Menschen mit Schild des Projekts Empört euch
Um das zivilgesellschaftliche Engagement junger Menschen gegen Rassismus und Ausgrenzung zu stärken hat die DGB Jugend NRW das Projekt „Empört euch, engagiert euch!“ gegen Alltagsrassismus und extreme Rechte ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es, junge Menschen zu politischem Engagement gegen Alltagsrassismus zu ermutigen und sie miteinander zu vernetzen, um eine kontinuierliche Arbeit zu ermöglichen.

Seit Beginn des Projektes im November 2012 sind Schülervertretungen, Jugend- und Auszubildendenvertretungen und Gewerkschaftsjugenden dazu aufgerufen, Aktionsideen gegen Rassismus und die extreme Rechte zu entwickeln. Die von den Jugendlichen selbst entwickelten und eigenverantwortlich gestalteten Projekte werden durch Bildungsveranstaltungen zu den Themen Alltagsrassismus und extreme Rechte ergänzt.

Das Projekt wird vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

 

Kontakt

DGB Jugend NRW
Friedrich-Ebert-Straße 34-38
40210 Düsseldorf

David Stoop
Tel.: 0211 - 3 68 31 71
david.stoop@dgb.de
www.nrw-jugend.dgb.de