Aktueller Inhalt:

Projekte und Programme gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Was tun, um Rechtsextremismus, gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Rassismus vorzubeugen?

Die hier vorgestellten Projekte und Kampagnen bieten für unterschiedliche Zielgruppen und Handlungsfelder konkrete Ansätze zur Präventionsarbeit. Denn für die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit sowie den zugrundeliegenden menschenverachtenden Einstellungen und Werthaltungen braucht es vielfältige und kreative Ideen.

Entsprechend stehen in den Projekten Sensibilisierung und Wissensvermittlung im Vordergrund. Sie ermöglichen auch Begegnungen zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen oder unterstützen die Teilnehmenden dabei, selbst aktiv zu werden.

Weiterführende Informationen:

BMFSFJ Demokratie leben Logo

Partnerschaften für Demokratie

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt in den Kommunen die Umsetzung von Konzepten zur Förderung von Vielfalt und Demokratie.

mehr zum Thema "Partnerschaften für Demokratie"
Logo Tandem NRW

Tandem NRW

Das Modellprojekt TANDEM NRW will der Radikalisierung zu politischem Extremismus neigender Jugendlicher und junger Erwachsener entgegenwirken.

mehr zum Thema "TANDEM NRW"
Jugendbegegnung

Jugendbegegnungsmaßnahmen

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen fördert Jugendbegegnungen, insbesondere mit Israel und der Türkei sowie Jugendbegegnungen, die den Zusammenhalt und das Zusammenwachsen Europas fördern.

mehr zum Thema "Jugendbegegnungsmaßnahmen"

Medienprojekt Wuppertal

Das Medienprojekt Wuppertal konzipiert und realisiert seit 1992 erfolgreich Modellprojekte aktiver Jugendvideoarbeit. Mit ihren Projekten setzen sie sich erfolgreich für Demokratie und Toleranz ein. Die Wuppertaler Jugendvideoproduktionen sind die meistgesehenen in Deutschland.

mehr zum Thema "Medienprojekt Wuppertal"
Kombinationslogo Landesjugendring Netzwerk Demokratie und Courage

Netzwerk für Demokratie und Courage

Das Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) wird von jungen Menschen getragen, die sich ehrenamtlich für eine demokratische Kultur und gegen menschenverachtendes Denken engagieren.

mehr zum Thema "Netzwerk für Demokratie und Courage"
Logo Schule der Vielfalt

Schule der Vielfalt - Schule ohne Homophobie

Das Antidiskriminierungsprojekt "Schule der Vielfalt" lädt alle "offenen Schulen" ein, sich gegen die Diskriminierung von jungen Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans*-Menschen sowie für mehr Akzeptanz einzusetzen.

mehr zum Thema ""Schule der Vielfalt - Schule ohne Homophobie""