Aktueller Inhalt:

Nordrhein-Westfalen - Weltoffen und geschlossen gegen Rechtsextremismus und Rassismus

In Nordrhein-Westfalen leben Menschen unterschiedlichster Kulturen, Religionen und Weltanschauungen friedlich zusammen. Dieses positive und respektvolle Miteinander prägt unser Bundesland. Angriffe auf Geflüchtete und ihre Unterkünfte, Hassbotschaften in sozialen Netzwerken, Wahlerfolge rechtspopulistischer Parteien und Aktivitäten von Pegida laufen diesem Selbstverständnis von Nordrhein-Westfalen entgegen. Sie sind Anlass für verstärktes Handeln zur Prävention gegen Rechtsextremismus und Rassismus.

Aktiv gegen Rassismus und Diskriminierung - Das ist Nordrhein-Westfalen

Die Landesregierung setzt sich offensiv gegen Rechtsextremismus und Rassismus ein. Von zentraler Bedeutung ist die konsequente Ermittlung und strafrechtliche Verfolgung rechtsextremer und rassistischer Taten. Ebenso wichtig ist die Förderung von Demokratie und gesellschaftlichem Zusammenhalt. Die umfangreichen Maßnahmen des Landes zur Demokratiebildung und -förderung, wie z. B. im Bereich der Jugendarbeit, der Politischen Bildung sowie der Demokratieerziehung in den Schulen, sind Grundvoraussetzung für die kritische Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und Rassismus.

Zusätzlich wird eine gezielte präventive Arbeit gegen Rechtsextremismus und Rassismus benötigt. Um die präventiven Maßnahmen gegen Rechtsextremismus und Rassismus zu bündeln, besser aufeinander abzustimmen und weiterzuentwickeln haben Vertreterinnen und Vertreter aller Ministerien gemeinsam ein integriertes Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus und Rassismus entwickelt. Diese Entwicklung fand in engem Austausch mit zivilgesellschaftlichen Akteuren statt.

Weitere Informationen zum integrierten Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus und Rassismus finden Sie hier.

Weiterführende Informationen:

Schrftzug NRWeltoffen auf Flipchart

Aktuelles

Hier finden Sie Meldungen, Veranstaltungshinweise und Termine sowie Veröffentlichungen im Rahmen der Präventionsarbeit gegen Rechtsextremismus.

mehr zum Thema "Aktuelles"
gestikulierende Hände

Beratung

Die Beratungsangebote im Zusammenhang mit Rechtsextremismus und Rassismus sind vielfältig. Sie richten sich an unterschiedliche Zielgruppen.

mehr zum Thema "Beratung"
Bibliothek

Wissen

Wissen über Rechtsextremismus und Rassismus sowie über die Instrumente zur Bekämpfung ist ein wichtiger Bestandteil bei der Prävention von Rechtsextremismus und Rassismus.

mehr zum Thema "Wissen"